• 10. Mai 2022

Queere Führung in der Wilhelma

Queere Führung in der Wilhelma

Queere Führung in der Wilhelma 981 551 BerTA - Regenbogenfamilien in Stuttgart

Am Freitag hatten wir unsere queere Führung im Rahmen des IFEDS in der Wilhelma. Rund eineinhalb Stunden haben wir zusammen mit einer Zoopädagogin verschiedene Tiere angeschaut. Gestartet haben wir bei verschiedenen Affenarten. Wir haben gelernt, wie unterschiedlich Affen ihr zusammenleben organisieren und hatten viel Spaß dabei, zu beobachten, wie die Affen sich an verschiedenen Seilen herumgehangelt haben.

Einen großen Teil der Führung haben wir im Aquarium verbracht. Wir haben Seepferdchen angeschaut, bei denen die Männer die Babys austragen und haben gelernt wie und wann Clownfische ihr Geschlecht ändern können. Auch die Krokodile haben wir bewundert, bei denen das Geschlecht abhängig von der Lagetemperatur der Eier ist.

Zu guter Letzt durften alle die wollten noch Stabheuschrecken auf die Hand nehmen. Alle Kinder waren so mutig und haben die Stabheuschrecke vorsichtig auf ihren Händen laufen lassen.

Nach der Führung haben wir den Nachmittag gemütlich mit einem Picknick auf einem Spielplatz ausklingen lassen. Von der Spende von Laura Halding – Hoppenheit haben wir Obst, Brezeln und Getränke eingekauft. Die Kinder konnten auf dem Spielplatz toben und die Familien konnten sich entspannt austauschen. Marcelo hatte für alle, die wollten noch Glitzertattoos gemacht – sowohl Kinder und Erwachsene waren davon begeistert.

Vielen lieben Dank an die Wilhelma, die diese tolle Führung extra für uns durchgeführt hat und uns sogar die Kosten dafür entlassen haben. Lieben Dank an Laura, die uns das Picknick gesponsert hat und an Marcelo für deine wunderschönen Tattoos. Und natürlich vielen Dank an alle Regenbogenfamilien für diesen Nachmittag!

Cookie Einstellungen

Selbstverständlich respektieren wir Ihre Privatsphäre. Darum überlassen wir Ihnen die Entscheidung, welche Cookies Sie zulassen. Ausgenommen davon sind lediglich technisch notwendige Cookies. Diese werden automatisch gesetzt, damit die Website funktioniert. Ihre Einstellungen können Sie natürlich jederzeit in unserer > Datenschutzerklärung ändern. Außerdem finden Sie dort sämtliche Details und Hinweisen zum Datenschutz.

Hier können Sie Ihre Einstellungen ändern

Wenn Sie Google Fonts blockieren werden die Schriften nicht richtig dargestellt.
Weitere Informationen zu Google Fonts finden Sie in unserer > Datenschutzerklärung
und in der Datenschutzerklärung von Google

Google Fonts ein/aus schalten
Eingebundene Videos ein/aus schalten
Google Maps ein/aus schalten
Diese Website verwendet Cookies. In den Einstellungen können Sie mehr dazu erfahren.