• 12. April 2022

Ausflug mit Regenbogenfamilien ins Eins- und Alles

Ausflug mit Regenbogenfamilien ins Eins- und Alles

Ausflug mit Regenbogenfamilien ins Eins- und Alles 1024 1024 BerTA - Regenbogenfamilien in Stuttgart

Am letzten Samstag haben wir einen Ausflug ins Eins- und Alles nach Welzheim gemacht. Das Ein- und Alles ist ein inklusives Erfahrungsfeld der Sinne mit vielen tollen Spielmöglichkeiten und einer ganzen Menge zu entdecken!

Bezahlt wurde das Ganze durch die großzügige Spende, die wir zu unserer Einweihungsfeier von Laura Halding-Hoppenheit bekommen haben. Durch Corona mussten wir den Ausflug bereits einmal verschieben und waren jetzt sehr froh, ihn nun endlich zu realisieren.

Morgens um kurz nach 9 hat sich ein Teil unserer Gruppe am Gleis in Stuttgart getroffen, um gemeinsam mit der Bahn zu fahren. Auch Laura kam vor Ort um die Regenbogenfamilien mit uns gemeinsam zu begrüßen. Zu unserer großen Überraschung gab sie uns nochmal 300 Euro, mit denen wir „die Kinder verwöhnen sollten“.

Nach einer abenteuerlichen Zugfahrt mit einigen Schwierigkeiten – von denen wir uns nicht die gute Laune verderben ließen – sind wir gut angekommen. Die restlichen Teilnehmer*innen haben dort schon erwartet!

Dort ging es direkt weiter. Ein Teil der Kinder, hat mit ihren Eltern eine Schatzsuche gemacht. Begleitet von zwei Erlebnispädagog*innen und Mathias ging es über das Gelände in den Wald. Nach einer spannenden Suche wurden wir fündig!

Der andere Teil hat mit Rebecca in der Zwischenzeit eine Lamawanderung gemacht. Angefangen hat das Ganze im Stall, wo die zwei Mitarbeiter uns erst etwas über die verschiedenen Lamas erzählt haben. Auch den Unterschied zwischen Lamas und Alpakas haben wir dort gelernt! Danach sind wir mit den Lamas durch den Wald gelaufen. Zum Glück waren die Lamas so brav, dass die Kinder sie teilweise sogar alleine führen konnten.

Wieder zurück haben sich beide Gruppen zu einem gemeinsamen Mittagessen getroffen. Dank der Spende von Laura konnten wir die Gruppe noch zu Getränken einladen und den Kindern ein Eis spendieren!

Nachdem wir alle satt und gestärkt waren, haben wir das Gelände weiter erkundet. Es gab viel zu entdecken. Badewannen voller Kerne und Korken, optische Täuschungen, große Musikinstrumente und vieles mehr. Und auch die Erwachsenen hatten ihre Spaß!  Erst um 18 Uhr haben sich die letzten Eltern mit ihren Kindern und Mathias und Rebecca auf den Heimweg gemacht.

Liebe Laura, vielen herzlichen Dank an dich, wir sind sehr froh, dich als Unterstützerin zu haben.

Vielen Dank auch an alle Teilnehmenden für diesen lustigen, ereignisreichen Tag. Wir haben uns sehr gefreut, den Tag mit euch gemeinsam verbringen zu dürfen.

Cookie Einstellungen

Selbstverständlich respektieren wir Ihre Privatsphäre. Darum überlassen wir Ihnen die Entscheidung, welche Cookies Sie zulassen. Ausgenommen davon sind lediglich technisch notwendige Cookies. Diese werden automatisch gesetzt, damit die Website funktioniert. Ihre Einstellungen können Sie natürlich jederzeit in unserer > Datenschutzerklärung ändern. Außerdem finden Sie dort sämtliche Details und Hinweisen zum Datenschutz.

Hier können Sie Ihre Einstellungen ändern

Wenn Sie Google Fonts blockieren werden die Schriften nicht richtig dargestellt.
Weitere Informationen zu Google Fonts finden Sie in unserer > Datenschutzerklärung
und in der Datenschutzerklärung von Google

Google Fonts ein/aus schalten
Eingebundene Videos ein/aus schalten
Google Maps ein/aus schalten
Diese Website verwendet Cookies. In den Einstellungen können Sie mehr dazu erfahren.